Drucken

Sie können mit der Bahn oder dem Auto bis nach Norddeich Mole fahren und von dort mit der Fähre übersetzen. Den Fährplan der Reederei Frisia AG finden Sie hier. Die Überfahrt zur Insel dauert je nach Tide rund 1 Stunde. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Flugzeug ab Norddeich zu fliegen.

Mit der Bahn
Bei einer Anreise mit der Bahn hält der Zug direkt an der Mole gegenüber dem Fähranleger, üblicherweise wartet die Fähre auf den Zug. Ihre Bahnverbindung können Sie hier nachgucken.

Auf der Insel angekommen stehen mehrere Busse und Taxen bereit, die Sie zu Ihrem Urlaubsquartier zu bringen.Nehmen Sie den Bus, sollten Sie mit der Linie 1, Stadtmitte fahren. An der Haltestelle "Europäischer Hof" aussteigen.Gehen Sie in die Heinrichstraße, an der dritten Abzweigung gehen Sie links in die Friedrichstraße. Nach ca. 50m auf der rechten Straßenseite beim Sanddorn Stübchen ist der Eingang zu Ihrem Quartier.

Mit dem Auto
Autofahrer können in unmittelbarer Nähe des Fähranlegers eine der zahlreichen Parkmöglichkeiten benutzen, oder ihr Auto mit der Fähre auf die Insel transportieren, dort gibt es auch mehrere Parkplätze vor dem Kurzentrum.
Beachten Sie bitte auf der Insel die jeweils gültigen Verkehrseinschränkungen. Nähere Informationen zur Benutzung ihres Autos und zur Insel erhalten auf der Internetseite der Stadt Norderney. Reservieren Sie für die Rückreise frühzeitig einen Platz für Ihr Fahrzeug, gehen Sie hierzu ins Haus der Schifffahrt am Ortseingang.

© 2020  Ankerplatz-Norderney | Impressum